Freitag, 17. Dezember 2010

weihnachten sollte sein...

... ein Fest der Liebe
...ein fest der Freude
...ein besinnliches zusammen sein mit den Menschen die man Liebt
...eine Zeit in der man mehr Menschlichkeit in die graue Welt bringt

Doch wenn man sich so um schaut im wahren Leben oder auch in der Bloggerwelt sehe ich...
...misstrauen
...betrug
...lügen
...Missachtung
...NEID
...Hass
...Vertraueans Betrug
usw
die Liste ist endlos und ich bin es Leid.

Heute will ich jeden aber auch JEDEN dazu auf fordern am morgigen Tag sich eine Gute Tat vor zunehmen und jemanden was gutes zu tun egal was das kann sein...

...ein netter Anruf an jemanden den man schon ewig nicht mehr sah
...ein Besuch bei jemanden den man schon lange nicht mehr gesehen hat
... ein Brief schreiben geht auch an jemand fremdes nur ein paar nette Worte w.z.B wie nett er ist oder tolles macht (egal wer es ist )
...einfach was nettes tun
..Plätzchen der Postboten schenken
...oder oder oder
es gibt soooooooo vieles was man machen kann um Menschen glücklich zu machen Bekannte oder fremde ist dabei egal, den ein wenig Glück Freude und Menschlichkeit brauchen wir doch alle oder nicht???

und wie tragen wir es weiter in die Welt ?
Ganz einfach macht ein Blog Posting bei euch
Thema "Gute Tat "und Berichtet wen ihr Glücklich gemacht habt und bittet die Person das gleiche zu tun ihn zu animieren auch eine Gute Tat zu vollbringen,so das es eine Kettenreaktion wird und wir ein wenig Liebe und Gutes in die Weihnachtszeit gebracht haben.

Ich hoffe das alle mit machen und es ein weniger Menschlicher wird in unserm leben.


vielen Dank
Liebe Grüße Steffi

Kommentare:

babymotte hat gesagt…

...wie süüüß...
wenn das alles so einfach wäre...
habe gerade mit einer Freundin telefoniert und so schlimm weinen müssen...gerade jetzt kommt alles bei mir wieder hoch...

Rednoserunpet hat gesagt…

schöne idee. die grundidee gefällt mir. man kann auch viel im kleinen machen. jeder kennt ein kind, wo die eltern nicht genug haben. frag doch mal nach den wünschen, oder lächel einfach jemanden an, der augenscheinlich schlechte laune hat, du wirst dich wunder was passiert... lobe eine kassiererin , das sie besonders nett und freundlich ist.. die bekommen immer nur gemecker.. auch da kann man endlos leuten ein lächeln auf das gesicht zaubern. viel erfolg

Stefania hat gesagt…

genau das ist das was ich meinte das hast du gut erkannt auch kleinigkeiten Hilft schon
und liebe Heike mir geht es genauso mir geht es schlecht bin auch den ganzen Tag schon am weinen weil ich von einer freundin enttäuscht wurde!!

Pia hat gesagt…

Hallo Süße, gedanklich bin ich schon den ganzen Tag bei dir und noch immer fehlen mir die Worte...

Tolle Idee!

Ich drücke Dich ganz fest!!!

GGGLG,
Pia

PüppiLottaDesign hat gesagt…

Hach Steffi, wat´n los bei Dir?

Die Idee finde ich ganz toll und eigentlich sollte man das ja öfter so machen. Nich nur an Weihnachten, da es ja doch eine Frage von normalem zusammenleben ist...

Jeder macht Fehler, keiner ist vollkommen. Nur die Welt dreht sich heutzutage sooooo schnell, dass man im Alltag erstickt und nur noch sein eigenes sieht. Es ist gut, wenn man manchmal einen solchen Aufruf startet und andere Menschen zum nachdenken bewegt.

So wie es in den Wald ruft, nä.....

GGLG und Kopf Hoch

Sylvana

schreibweib/kreawusel hat gesagt…

sehr schöner Gedanke und noch besser die Tat....
der Gedanke aber ist ja der Schritt (meistens, hoffentlich) zur Tat
werde dich mit in meinen blog nehmen, mag ier öfter vorbei schauen...
und das Thema sicherlich (in meiner Art mit Hinweis auf deinen Blogartikel) aufnehmen. (nur nicht mehr heute, denke ich)
hübsche Grüsse
Stefanie (schmunzel)
die sich wohl auch noch den Shop abgespeichert hat *hach*